Des einen Freud, ist des anderen Leid – Erlebnisse vom DKP Sommerfest

Unser Stand beim DKP-Sommerfest am 24.08.2019 war eine große Freude. Trotz Hitze, denn die DKP’ler haben uns freundlich aufgenommen, begrüßt und vielfältig gedankt, dass wir dabei sind und ihnen so über unsere Erzählungen und die vielen Fotos einen kleinen Eindruck vom Strich / Code / Move Schwarmkunstprojekt vermittelten. Auf besondere Freude ist das Wiedersehen mit Read more…

Bild - Lesung mit Martin Krist

sex & crime

Martin Krist, Autor vieler, vieler Thriller hat mal wieder das Klischee erfüllt und noch viel mehr: bei seiner Lesung auf dem Washingtonplatz hat er zurückgegriffen auf einen seiner Klassiker “Lexikon der Prostitution” und hat hier einige schlüpfrige, gruselige Passagen vorgetragen. Darauf war niemand gefasst, denn bei einem Lexikon denkt man Read more…

Daspu in action

Daspu – das brasilianische Modelabel vom Strich…

… ist beim Strich / Code / Move Schwarmkunstprojekt in Berlin mit dabei. Am Freitag, den 26. Juli präsentieren Berliner “Models” die brasilianische Mode. Daspu ist als Modelabel, entwickelt von Rios Sexarbeiter*innen, inzwischen weit über Brasilien hinaus bekannt. Witzige und nützliche “Sexarbeits-Kleidung” werden verknüpft mit politischen Botschaften. Die Modenschau gastierte schon in Mexico City, Buenos Aires, Rio de Janeiro, Read more…

Die Hure Babylon

Huren & Heilige ALLER GESCHLECHTER VEREINIGT EUCH!

Unter diesem Motto startet Freudenfluss Network und Polly Fannlaf – kurz nach der Eröffnung der Strich / Code / Move Schwarmkunstaktion am Montag, dem 22. Juli auf dem Washingtonplatz – eine politische Kunstaktion. Menschen aller Geschlechter und Sexualitäten sind dazu eingeladen, sich lustvoll unreflektierte Konzepte über Sexarbeit bewusst zu machen. Denn verschiedene Sichtweisen ermöglichen einen polyvalenten Blick Read more…

Protestmarsch am Welthurentag in Berlin

Internationaler Hurentag am 02. Juni

Anlässlich des Internationalen Hurentages gingen gestern mehr als 200 Sexarbeiter*innen und Freund*innen in Berlin auf die Straße und demonstrierten gegen die nach wie vor bestehenden rechtlichen und gesellschaftlichen Diskriminierungen. 1975 hatten in Lyon Sexarbeiter*innen die Kirche Saint Nizier für mehrere Tage besetzt. Vorausgegangen waren vermehrte Razzien der Polizei mit Bußgeldern, Read more…